Foto-Kunst von Menschen unserer Stadt

Schulberg, oberhalb des Römertors

Mit dem Foto-Projekt „Meine stille Oase in Wiesbaden“ laden wir Sie ein, einen Ort in Wiesbaden zu fotografieren, der Ihnen ermöglicht, zur Ruhe zu kommen und innere Balance zu finden.

Die beiden Beispielbilder auf dieser Seite stammen von dem Fotografen Josh Schlasius.

Voraussetzungen für die Einsendung des Bildes: gute Qualität, digital, ein Bild, Nennung von Name, Ort und Entstehungsdatum, Mindestalter: 14 Jahre. Wenn mehrere Bilder eingereicht werden, kann leider kein Bild berücksichtigt werden.

Eine Auswahl der Bilder wird im Rahmen einer Ausstellung und einer Videopräsentation zu sehen sein und  im Wiesbadener Kurier veröffentlicht. 

Mail-Adresse für die Einsendungen: stille-oase-wiesbaden@gmx.de.
Einsendeschluss: 25. März 2022

Blick vom Coulin-Parkhausdach

 

______________________________________________________________________________________

Foto-Aktion „Himmel über Wiesbaden“
zur Woche der Stille 2019


Video zu „Himmel über Wiesbaden“ von Josh Schlasius

Mit dem Foto-Projekt „Himmel über Wiesbaden“ wollten wir anregen, den Himmel über Wiesbaden zu fotografieren. Ein Perspektivwechsel vom Trubel der Stadt zum Innehalten führt aus der Hektik des Alltags, der uns oft einengt.  140 Menschen haben sich auf Motivsuche begeben und uns wunderbare Bilder zukommen lassen. Anfang April hat sich die Jury getroffen, zu der auch die Wiesbadener Fotografin Monika Werneke gehört und 40 Motive ausgewählt.  Während der Woche der Stille und darüber hinaus sind die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kirchenfenster Schwalbe 6 und in der Mauritius-Mediathek zu sehen. Auch die lokale Zeitung „Wiesbadener Kurier“ hat eine Auswahl der Bilder veröffentlicht. Es gab eine Videopräsentation einiger Himmelsbilder, die als Vorfilm im Kommunalen Kino Caligari lief und bei der Abschlussveranstaltung zu „Wiesbaden hält inne“ im Rathaus zu sehen war. Drei Bilder wurden prämiiert.

Das Vorbereitungsteam mit Annette Majewski, Isa Salm-Boost und Wolfgang Schilling setzte das Projekt gemeinsam mit dem Fotografen Jörg Schlasius um und bedankt sich für die vielfältigen Einsendungen!

Kurzer Film zu Himmel über Wiesbaden

https://wiesbadenhaeltinne.de/wp-content/uploads/2019/05/Himmel-über-Wiesbaden-30-Sekunden-II.mp4

 

Eine Auswahl der Fotografien

Schiersteiner Hafen, Angela Sigmund
„Theodor Heuss Brücke“ von Atilla Güler
Walkmühle bei Nacht von Dieter Lickteig
„Mariä Heimsuchung, Wiesbaden-Kohlheck“ von Christine Koch-Malyssek
„Der Himmel über dem Fußballplatz“ von Emily Phillip
„Dachausbau-Baustelle Seerobenstraße“ von Marco Flick
„Erwachen des Himmels über dem Wiesbadener Kurpark“ von Peter Paffrath
„Gedenkstätte Synagoge am Michelsberg“ von Rolf-Günther Hobbeling
„Bürogebäude am Gustav Streesemann Ring“ von Stefan Ehlers
„Altkatholische Friedenskirche, Schwalbacher Straße“ von Walter Goertz
„Kinderspielplatz Rheinlandstraße“ von Wolfgang Bolten
„Kreuzung 2. Ring und Biebricher Allee“ von Stefanie Schultze-Moderow
„Nerostraße“ von Martin Nelte

„Zwischen Landtag und Marktkirche“ von Gabriele Steeg
„Vor dem RMCC“ von Doris Söhngen
„Bahnhofstraße/Ecke Rheinstrasse“ von Eva-Maria Reinders
„Stare kreisen über Biebrich“ von Detlef Pust